NAGSys Nachhaltige Kreislaufsysteme für Algenzucht und Aquaponik

NAGSys Basics

Nachhaltigkeit

Das NeueErde Algenzucht-Aquaponik-System der RegTain eG (NAGSys) ist eine teilautomatisierte, Gewächshaus-basierte bionische Anlage. Verschiedene Varianten und Ausprägungen sind möglich, die Bauvariante mit dem Anlagenschwerpunkt AQuaponik bezeichne wir als NAQSys.

Das NAQSys umfasst Algenzucht, Aquaponik, Biodünger-Humuserzeugung (HTCX-Hygienisierung) und Wasseraufbereitung. Optional  kann eine hocheffiziente und kostengünstige Energieerzeugung im RegTain-Hybridkraftwerk integriert werden (SmartBioL). Auf diese Weise wird ein vollständig autarker Betrieb des Systems erreicht . 

 

Regeneration und Vitalität

Die Bauvariante NAGSys-Vital ist eine stark verkleinerte Bauform OHNE Aquaponik für Privatanwender und Heilpraktiker mit einer Grundfläche von 30 bis 100 qm. Das NAGSys-Vital ermöglicht eine sehr effiziente Zell- und Gewebegeneration. Mehr dazu unter NAGSys-Vital.

 

Innovation BMSR

Das biophysikalische BMSR-Verfahren der RegTain eG (BMSR= BioMagnetische SchwebungsResonanz, Patentanmeldung DE aus 1998, 2002) dient zur Stoffwechselanregung und Stoffwechselstabilisierung bei Mikroorganismen und einzelligen Lebewesen wie Mikroalgen. Mit dem BMSR-Verfahren kann die Produktionsmenge von wirtschaftlich werthaltigen Inhaltsstoffen wie Omega-3-Fettsäuren in dafür geeigneten Mikroalgen dauerhaft auf hohem Niveau stabilisiert werden.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Das NAQSys ist vor allem sehr interessant für Biogärtnereien und Selbstversorger.  Der wIrtschaftliche Ertrag wird verbessert durch die Kombination mit dem WARER-Hybridkraftwerk (SmartCioL).
In südlichen Klimaten sind auch Foliengewächshäuser möglich.

 

Pilotanlage 

Die Pilotanlage ist seit 2015 in Planung und Konstruktion. Einige Anlagenmodule (PLC-Steuerung, BMSR) befinden sich seit 2016 in Entwicklung. Die Pilotanlage selbst ist seit Mai 2018 im Bau (Bilder von den Erdarbeiten nebenstehend).


Mikroalgen WARUm?

 

Die Mikroalgen aus dem NAQSys haben einen hohen Gehalt an Spurenelementen und Biophotonen. Diese Mikroalgen sind damit von besonderem gesundheitlichem Wert, im Unterschied zu herkömmlichen Chlorella-Presslingen (...) deren Biophotonengehalt gegen Null tendiert. Die Mikroalgen aus dem NAQSys können insbesondere als Frischprodukt für die Direktverwertung (in BioLebensmitteln) genutzt werden.

BMSR  ~  wozu dient das?

BMSR ist ein biophysikalisches Verfahren zur sanften Lenkung, Anregung und Stabilisierung von zellulären Stoffwechselfunktionen wie z.B. der Methanproduktionsmenge von Biogasbakterien. BMSR bedeutet "BioMagnetische Schwebungs- Resonanz"). Es gab dazu eine deutsche Patentanmeldung aus den Jahren 1998 und 2002, die wir von 2006 bis 2010 in Kooperation mit der Biogasfirma CoWaTec AG (Regensburg) betrieben haben. Das komplette technische Know-how liegt nach wie vor in unseren Händen. 
BMSR ermöglicht optimale Wachstumsbedingungen, insbesondere für aquatische Organismen wie Algen und Archaen, mit gesteuerten Variationen.  BMSR dient zur bionischen und biologisch-synergetischen Stoffwechselanregung und Stoffwechselstabilisierung bei zahlreichen Lebensformen.

Nutzen und Vorteile des NAGGSys

Das NAGSys zeichnet sich aus durch hohe Produktivität (ohne Gentechnik, BMSR-beschleunigtes Pflanzen- u. Algenwachstum ohne Verwendung chemischer Pflanzenschutzmittel oder schädlicher Mineraldünger), geschlossene Stoffkreisläufe und Wassergewinnung für die Pflanzenzucht.